Donnerstag, 19. April 2018

Ich hab da mal was gestricktes

Donnerstag = RUMS-Tag

und diese Woche hab ich doch was für mich fertig gestickt. Ein Leuchtturm-Tuch, so einfach zu stricken den besonderen Effekt erhält man durch das benutzen der extra dafür gewickelten Leuchturm-Bobbel. Wollt ihr noch mehr tolle Leuchttürme sehen dann klickt doch einfach hier.

Mein Leuchtturm ist in den Original Farben weiß- rot-blau gestrickt.







Abgekettet hab ich mit einem zweifarbigem I-Cord



Liebe Grüße Verena


Anleitung : in der Leuchturm -Gruppe oder beim kauf der Leuchtturm-Bobbel
Garn: Wolle von Drachenstein ( dort gibt es die Wicklung nicht mehr zu kaufen

Mittwoch, 18. April 2018

Alltagsheldin

Mal wieder  auf den letzten Drücker ist meine Alltagsheldin für den Taschenspieler4 Sew a long von Emma fertig geworden.

Ganz warm geworden bin ich mit der Tasche noch nicht, irgendwie hatte ich sie mir ganz anderst vorgestellt. Ganz schlicht wollt ich sie halten ohne jeglichen Tüddelkram, nur schwarz und weiß. Damit war ich aber so garnicht glücklich, da fischte mein Großer diesen roten Stern aus der Schublade und meinte der muss noch drauf dann sieht sie toll aus. Recht hat er so gefällt sie mir auch schon viel besser.
Hier also meine Alltagsheldin





Vorne mit einer Plustertasche, die ich mit einem Magnetknopf versehen habe.



Gefüttert hab ich die Tasche mit apricofarbenen Futterstoff und das werde ich nie wieder tun, man war das Zeug flutschig und fusselig. Toll aus sehen tut es allerdings finde ich zu minderst.

Fussel bitte übersehen, ich war etwas in Eile.


Total vergessen hab ich die Rückseite zu fotografieren, da hab ich eine Reißverschlusstasche eingenäht.


Liebe Grüße

Verena



Schnitt: Alltagsheldin Taschenspieler 4

Stoff: Möbelschwede, Buttinette
Stern: Farbenmix
Zubehör: Dawanda



Mittwoch, 11. April 2018

Ratzfatz genäht

Wieder eine Tasche mehr und eine Tasche die ich ohne Emmas Taschenspieler Sew a long garnicht genähte hätte.
Lange wusste ich nicht so recht was ich für ein Stöffchen ich für die Hüfttasche von der Taschenspieler4 nehmen soll. Feststand das die Tasche für meine Mama sein sollte, als praktische Aufbewahrung für lange Spaziergänge mit den Hunden. Zu auffällig wollte ich sie auch nicht nähen, doch da viel mir heute morgen dieses schlichte Stöffchen vom Möbelschweden in die Hände. Also hab ich sofort losgelegt und in nicht ganz zwei Stunden hielt ich das neue Schätzchen meiner Mama in den Händen.

Dezent in schwarz-weiß und einem Webband als Blickfang




Innen ist sie aus beschichteter Baumwolle ebenfalls vom Möbelschweden.




Ich hab die Variante für Gürtel und Träger genäht
Ein klein wenig geärgert hab ich mich allerdings schon , da ich kein passendes Webband und Karabiner zu Hause hatte. Das werde ich in den nächsten Tagen besorgen und dann wird die Tasche meiner Mama überreicht.


Liebe Grüße

Verena



Schnitt: Hüfttasche Taschenspieler4 Farbenmix

Stoffe: Möbelschwede
Zubehör: Rittermaid, Farbenmix, Buttinette


Mittwoch, 4. April 2018

Männertasche Männersache

So was steht den diesesmal auf dem Plan von Emmas Taschenspieler 4 Sew a long, Männersache aha.

Nee Männertasche brauch ich so was?

Klar könnte ich die auch für mich nähen, aber eigentlich ist sie mir zu klein.

Mein Mann, nee der benutzt so was nicht.

Kindergartentasche für meine kleine Maus, ja das ging ich hab da doch den roten Regenbekleidungsstoff noch nen schonen Stickie drauf schon freut sich das Kind.

Dienstagabend hatte ich dann Zeit zu nähen, naja erstmal zuschneiden, den roten Stoff herraus gesucht und dann ...

alle Pläne über den Haufen geschmissen, nicht ganz den roten Stoff hab ich trotzdem benutzt.

Da ist mir doch ein Mann eingefallen, dem ich schon lang mal was nähen wollte und sollte unterandrem eine Männertasche. Gedacht getan außen aus schlichten grauen Kunstleder das nicht immer so wollte wie ich, mit einer tollen Stoffapplikation von Stoff und Stil als Hingucker auf der Vorderseite.




Auf der Rückseite eine Reißverschlusstasche und eine pfiffige Trägervariante.




Der rote Regenbekleidungsstoff hab ich überall als Innenfutter benutzt, ich hoffe dem zukünftigem Besitzer gefällt das. Auch innen befindet sich noch eine Aufsatztasche




Ich gehe jetzt mal das Täschchen überreichen, habt noch einen schönen Abend



Liebe Grüße

Verena



Schnitt: Männersache Taschenspieler 4 Farbenmix

Stoffe: Stoff und Stiel, DaWanda
Zubehör: Stoff und Stil, Fundus



Mittwoch, 28. März 2018

Jetzt dann doch




Ich hab es geschafft eine Herzmuschel zu nähen, das kleine Täschchen hat sich so gesträubt. Es konnte sich einfach nicht entscheiden aus was für einem Stoff ich sie nähen sollte. Montag morgen war es dann doch soweit und und die passenden Stoffe wurden aus dem Schrank gezogen, zu mehr reicht dann aber die Zeit auch nicht. Montag Abend wenigsten noch schnell zuschneiden :-).

Am Dienstag  Nachmittag konnte ich dank meinem Mann (Kinderbetreuer) an die Nähmaschine. Beim nähen zeigte sich die Kleine von ihrer besten Seite und ruckzuck hielt ich meine Herzmuschel in den Händen :-)))





Außen erhielt sie eine einfache Aufsatztasche mit Schrägbandeinfassung und Magnetverschluss.




Als Futterstoff hab ich ein lang gehütetes Stoffschätzchen vernäht, eigentlich ein zu lang gehütetes Schätzchen denn ich wollte ihn mal für meinen Sohn vernähen, aber mit 11 Jahren kann man das nicht mehr tragen. Meine ich zu minderst Sohnemann sah den Stoff und meine daraus möchte ich nee kurze Schlafihose. Ich hoffe mal das Rest Stück noch reicht, aber das werdet ihr in den nächsten Tagen sehen oder eben nicht.




Ins Futter ab ich eine Eingrifftasche eingenäht nach dem gleichen Prinzip wie ein unterliegender Reißverschluss nur halt ohne Reißverschluss.





Ich bin glücklich mit meiner neuen Kleinen, die darf sich jetzt noch bei Emmas tollen Sew along zeigen ohne den ich bestimmt noch nicht so viele Taschen genäht hätte.




Liebe Grüße

Verena




Schnitt: Herzmuschel von der Taschenspieler 4 (Farbenmix)

Stoffe. Möbelschwede, Buttinette, Micha's Stoffecke
Zubehör: Dawanda